Skip to main content

FeiyuTech AK4500

(3 / 5 bei 1 Stimme)

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2021 8:57
Hersteller
Variante
Typ (geeignet für)DSLM/DSLR, Filmkamera
Gewicht1,66 kg
Tragkraft4,6 kg
Akkulaufzeit12 Std.

Erhöhte Nutzlast von bis zu 4,6 kg.

Kompatibel mit einer großen Anzahl Kameras und Peripheriegeräten.

Mehr Übersicht und einfache Bedienung durch LCD-Touchscreen.

Verbesserte Reaktionsgeschwindigkeit und erhöhte Stabilisierung.

Inception-Modus für 360 Grad Kamerabewegungen.


FeiyuTech AK4500

Auch 2019 war wieder Bewegung auf dem Gimbal-Markt. Ganz frisch ist noch der FeiyuTech AK4500. Bei diesem Modell ist nun auch der asiatische Hersteller FeiyuTech neue Wege gegangen. Wie auch schon die Konkurrenz von DJI, hat der AK4500 einen potentiellen zweiten Handgriff an der Rückseite des Gimbal.

Sehr hohe Nutzlast

Neben dem neuen Design hat sich auch bei der Stabilisierungsleistung einiges getan. Der Gimbal kann Kameras von 0,15 – 4,6 kg stabilisieren. Damit ist eine sehr große Auswahl abgedeckt und so ziemlich jede Kamera, vom Smartphone bis zur kleinen Kinokamera, zum Dreh benutzt werden.

Bei großen Kameras wie einer Red wird es allerdings schwierig den Gimbal als Einhand-Gimbal zu nutzen, da der Aufbau doch einiges an Gewicht hat. Das Eigengewicht des Gimbal liegt bei 1,6 kg.

Verbessertes Griffdesign

Der ergänzende Arm bietet eine Alternative zum halten des Gimbal. Der AK4500 kann als Einhand-Gimbal gehalten werden was allerdings recht anstrengend werden kann. Alternativ kann der Gimbal auch als Zweihand-Gimbal gehalten werden. Das ist deutlich stabiler als mit einer Hand.

Der schwarze Gimbal unterscheidet sich optisch kaum von seiner Konkurrenz. Die Verarbeitung ist sehr sauber und auch der gummierte Griff fühlt sich gut an. Auch die Achsen lassen sich bei diesem Modell alle einzeln sperren.

Duale Adapterplatte

Eine weitere Neuerung gibt es bei der Adapterplatte zu entdecken. Zur bisher normalen Manfrotto-Adapterplatte, gibt es jetzt noch eine Arca-Swiss Adapterplatte. Man kann ganz einfach zwischen Gimbal und Stativ oder auch Film und Foto wechseln, ohne die Adapterplatte tauschen zu müssen.

Kompatibilität

Viele Kameras lassen sich direkt mit dem Gimbal koppeln, um diese über den Gimbal zu steuern. Unnötiges umgreifen hat somit ein Ende und du startest und stoppst die Aufnahme direkt über den Gimbal. Vor allem mit Modellen von Canon, Sony und Panasonic (Lumix) funktioniert diese Kopplung problemlos.

Navigation und Bedienung

Für eine verbesserte Übersicht sorgt das kleine Touch-Display. Es ist sehr aufgeräumt und zeigt alle wichtigen Funktionen auf den ersten Blick. Das hat FeiyuTech wirklich gut durchdacht.

Alle Funktionen lassen sich komplett über das Touch-Display einstellen. Die App ist daher nur eine Alternative, wird aber nicht gebraucht, um irgendwelche zusätzlichen Einstellungen vornehmen zu können

Durch zweiten Griff werden Bodenaufnahmen sehr einfach und trotzdem spektakulär.

Außerdem ist es sehr angenehm das ganze Setup zwischen den Aufnahmen tragen zu können ohne es auseinanderbauen zu müssen. Es trägt sich wie eine Aktentasche.

Der Zusatzgriff lässt sich einfach abschrauben und ist nicht fest verbaut, wie beispielsweise bei ZiyunTech. Ein ganz besonderer Kniff: Der Zusatzgriff ist abgeschraubt gleichzeitig eine kabellose Fernbedienung für den Gimbal → Diese hat zur Steuerung einen kleinen Joystick. Sehr cool ist allerdings auch die Gestensteuerung. Durch eingebaute Bewegungssensoren folgt der Gimbal den Bewegungen der Fernsteuerung.

Benutzermodi

360-Grad Modus / Inception-Modus → Der Gimbal kann sich um 360 Grad mit Sicht nach vorne drehen. Der erweiterte Modus lässt dich die Drehrichtung, die Geschwindigkeit und die Anzahl der Wiederholungen auswählen.

Pan-Funktion → Hier bietet sich dir die Auswahl zwischen Smooth und Action. Diese beiden Modi sind dafür entscheidend wie schnell der Gimbal auf Bewegungen reagiert und diesen folgt.

Timelapsefunktion → In diesem Modus wird eine von dir vorgegebene Strecke in einer gewissen Zeit abgefahren.

Selfie-Modus → Wird dieser Modus ausgewählt dreht sich die Kamera. So hast du die Möglichkeit Aufnahmen von dir selbst zu machen. Der Modus eignet sich super vor Vlogs.

Technische Daten

Produkt

Gewicht (ohne Akkus) 1,66kg
Material Aluminium / Carbon Fiber
Betriebstemperaturen -10°C bis 45°C

Energieversorgung

Akkutyp herausnehmbar
Akkulaufzeit (max) 12h
Ladedauer ca. 4,0h
Akkugröße 2600 mAh
Spannung 12.6 V
Akkuformat 4x 18650

Konnektivität

Anschlüsse USB Type C / HDMI Mini
Verbingungsarten Wireless WIFI, Bluetooth
Verbindung Reichweite (max) n.n.

Bedienung

App Ja
Fernbedienung via Smartphone App
Display OLED Screen
Steuerung Via Touch Steuerungssystem

Gimbal Specs

Bedienbarkeit Handheld
Nutzlast / Payload (max) Bis zu 4600 Gramm
Schwenkachse / Panning (max) 360°
Panning Speed 3°/s ~ 75°/s
Rollachse / Rolling (max) 360°
Neigungsachse / Tilting (max) 230° (-93° bis +180°)
Tilting Speed 2°/s ~ 150°/s
Kompatible Canon Kameras z.B. Canon 5D MarkIV, 6D MarkII, 1D X MarkII, 5D MarkIII
Kompatible Panasonic Kameras z.B. GH5, GH5S
Kompatible Sony Kameras z.B. Sony α9, α7R2, α6500, α7R3
Kompatible Nikon Kameras z.B. Nikon D500, D7500

Fazit

Hier haben wir eine echte und günstige Konkurrenz zu den großen Marken DJI und ZhiyunTech. Der FeiyuTech AK4500 überzeugt durch seine gute Verarbeitung und den übersichtlichen Aufbau.

Das Touch-Display macht die Bedienung und Funktionsübersicht sehr einfach. Die wichtigsten Funktionen lassen sich direkt ansteuern. Trotz der Größe und vor allem hohen Nutzlast von bis zu 4,6 kg, lässt sich der Gimbal sehr platzsparend in einer Transportbox verstauen.

Ich persönlich bin ein sehr großer Fan der neuen Gimbalform und empfinde diese als eine gelungene und intelligente Weiterentwicklung.

Im Vergleich zu DJI und ZhiyunTech sind Gimbal von FeiyuTech meistens etwas günstiger. Daher hat auch das AK4500 ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Und nicht zu vergessen: Ein Gimbal-Fokus wird direkt mitgeliefert, um auch die Schärfe über den Gimbal ziehen zu können. Diese Funktion muss bei anderen Herstellern gerne teuer dazugekauft werden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2021 8:57