Skip to main content

Neewer Motorisierter Slider 100cm (APP-Steuerung)

(4 / 5 bei 752 Stimmen)

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Oktober 2020 20:37
Hersteller
Variante
Länge100 cm
Gewicht1,2 kg
Tragkraft10 kg
Stativnutzung
MaterialCarbon

Der Slider-Motor läuft ultraleise und präzise bis zu 3 Stunden

Zwei Aufnahmemodi: Tracking-Modus und Panoramafunktion

Sowohl manuelle, als auch elektronische Nutzung möglich

Insgesamt 8 Rollen sorgen für einen ruhigen und gleichmäßigen Lauf

Lieferumfang: Slider-Schiene, Motor, Akku, Ladegerät, 6 x Auslösekabel, Schraubenschlüssel, Transporttasche


Neewer Motorisierter Slider 100cm

Dieser motorisierte Kamera Slider von Neewer eignet sich optimal für Anfänger und auch für Profis. Mit seiner einfachen Handhabung ist das App-gesteuerte Modell die perfekte professionelle Ergänzung für Fotografen und Videografen. Auch der vielseitige Einsatz macht dieses Modell von Neewer noch interessanter für die kreative Community.

Montage des Sliders

Geliefert wird ein fast komplett montierter Slider. Ausschließlich der Motor und der Zahnriemen müssen noch selbst angebaut werden. Das ist allerdings mit wenigen Schrauben erledigt und braucht keine 10 Minuten. Vorsichtig sollte man nur bei der Spannung des Zahnriemens sein, damit er nicht zu straff gespannt wird.

Erste Inbetriebnahme

  1. Der Akku wird eingesetzt, um den Motor mit Strom zu versorgen. Befestigt wird er mit einem Klettband
  2. Der nächste Schritt bezieht sich auf die App-Steuerung des Kamera Sliders. Im Handbuch findet sich der QR-Code zum Download der App
  3. Einschalten des Sliders
  4. Per Bluetooth wird der Slider mit deinem Smartphone oder Tablet verbunden
  5. Individuell stellst du die beiden Stopp-Punkte ein, die der Slider danach automatisch abfährt
  6. Die Einstellungen passen und der Slider ist einsatzbereit – Nur noch die Kamera starten und das Filmen oder Fotografieren kann losgehen

Verwendung auf Boden oder Stativ

Der Slider lässt sich sowohl auf dem Boden, als auch auf einem Stativ verwenden. Durch höhenverstellbare Füße kann auch auf unebenen Flächen ein Ausgleich geschaffen werden. Jeder einzelne Fuß lässt sich individuell rein- oder rausdrehen. Sollte der Höhenunterschied zu groß sein kannst du einfach ein Buch, Holz oder ähnliches unterlegen.

Auch auf einem Stativ (bis maximal 3 Stative) kann der Kamera Slider genutzt werden. Sowohl am Mittelteil, als auch links und rechts hat der Slider Schraubgewinde zur Befestigung von Adapterplatten. Dadurch werden auch Winkel bis zu 90 Grad möglich, um besonders spektakuläre Zeitraffer aufzunehmen.

Panorama- und Fokus-Modus

Durch ein anwinkeln der Mittelschiene lassen sich zwei zusätzliche Aufnahmemodi realisieren. Die versetzte Mittelschiene führt zu einer gleichmäßigen leichten Drehung der Kamera. Je nach Positionierung ist so ein 120-Grad Panoramamodus oder ein Fokus-Modus möglich. Der zweite Modus trackt ein gewünschtes Motiv und wird gerne in der Produktfotografie oder Videografie eingesetzt.

Kameraschlitten

Der Schlitten selbst verfügt über ein 3/8 Zoll Schraubgewinde, um entweder direkt die Kamera oder einen Stativkopf aufzubauen. Mit einer kleinen Wasserwaage gelingt dazu auch die Ausrichtung des Sliders direkt. Zusätzlich finden sich noch 1/4 und 3/8 Zoll Gewindebohrungen für weiteres Zubehör. Seitlich sitzt die Feststellschraube, um den Schlitten in einer Position zu fixieren. Vor allem in Drehpausen schützt das vor ungewollten Bewegungen.

App-Anbindung

Alle Funktionen des Neewer Kamera Sliders lassen sich per App steuern. Die Anwendung ist recht einfach und selbsterklärend. Per App lassen sich ganz einfach Geschwindigkeit, die Start- und Stopp-Positionen, sowie die Laufrichtung und die Loop- und TimeLapse-Funktion einstellen.

Zusätzlich kann die Kamera automatisiert Auslösen. Das wird über ein Verbindungskabel zwischen Slider und Kamera bewerkstelligt. Diverse unterschiedliche Kabel sind im Lieferumfang erhalten, um mit den meisten handelsüblichen Kameras kompatibel zu sein.

Ein kleines Manko gibt es bei der App allerdings schon. Von Haus aus ist die App auf Chinesisch eingestellt. Es gibt keine manuelle Auswahl, um die Sprache zu ändern. Über einen kleinen Trick ist das allerdings doch möglich. Wenn du dein Smartphone oder Tablet auf Englisch stellst wird die App automatisch auch auf Englisch angezeigt. Eine deutsche Version gibt es leider nicht.

Kräftiger Motor

Der Motor verfügt über einen An-/Ausschalter, eine Kontrollleuchte und einen Anschluss für das Shutterkabel (Verbindungskabel zur Kamera). Auch bei schweren Kamerasystemen verrichtet der Motor seinen Dienst ohne Leistungsverlust.

Leider ist der Motor doch ein wenig zu hören. Solltest du beim Dreh das interne Kameramikrofon oder ein Aufsteckmikrofon verwenden ist ein leichtes Surren zu hören. Daher bietet es sich in so einem Fall an ein Funkmikrofon oder externes kabelgebundenes Mikrofon zu verwenden, um die störenden Geräusche zu vermeiden.

Fazit: Neewer Motorisierter Slider 100cm

Letztendlich ist dieser Kamera Slider mit Motor eine wirkliche Kaufempfehlung. Sowohl für Einsteiger, als auch für Semi-Professionelle ist dieser Slider eine sehr gute Option. Mit etwas Übung lassen sich mit diesem Modell schnell sehr gute Ergebnisse erzielen. Auch die beiden zusätzlichen Modi sind eine wirklich feine Sache.

Mit im Lieferumfang finden sich noch eine Transporttasche für den Slider und ein Hardcase für die Kabel, das Ladegerät und Akku. Dieser motorisierte Slider muss sich keinesfalls vor der Konkurrenz verstecken und hat ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Oktober 2020 20:37