Skip to main content

Rollei Rock Solid Alpha Mark II

(5 / 5 bei 94 Stimmen)

499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. August 2020 23:54
Hersteller
Variante
Max. Höhe165 cm
Gewicht2,8 kg
Packmaß67 cm
Tragkraft30 kg
MaterialCarbon

Dank Carbon-Struktur unempfindlich gegen Wasser, Sand, Hitze & Kälte

Hohe Belastungen bis 30 kg sind für das Stativ kein Problem

360-Grad Kugelkopf mit Friktionseinstellung und Wasserwaage

Extrem flexibel einsetzbar (Arbeitshöhe 20 – 165 cm)

Rock Solid Stativ Alpha Mark II, Kugelkopf Rollei T7S, Spikes, Inbusschlüssel, Stativ Teller, Tasche und Anleitung


Rollei Rock Solid Alpha Mark II

Nun wird es extrem! Die Rollei Rock Solid-Reihe ist speziell für die Naturfotografie und den Outdooreinsatz gedacht. Dieses Stativ ist einerseits extrem robust, leicht durch das verwendete Carbon und belastbar wie kein anderes Stativ in diesem Vergleich.

Dank der Carbon-Struktur lässt sich das Stativ bei Wind und Wetter, im Salzwasser, der Wüste oder auf dem Gletscher einsetzen. Extrem ist auch die maximale Tragfähigkeit dieser Modellreihe von Rollei. Das Alpha Mark II schafft ein Gewicht bis zu 30 kg.

Carbon-Beine mit Skalierung

Mit einer maximalen Arbeitshöhe von 165 cm ist das Stativ ausreichend groß, um bequem im stehen zu arbeiten. Doch gerade in der Natur ist Flexibilität gefragt. Durch die Winkelarretierung lassen sich die Stativbeine mit nur einem Knopfdruck im Anstellwinkel verstellen.

Zusätzlich hat das unterste Beinsegment eine Skalierung. Wenn du also nicht die volle Höhe brauchst kannst du die Skalierung nutzen, um das Stativ gerade zu positionieren. Zusätzlich verstärkt sich die Stabilität, wenn das unterste Beinsegment nicht voll ausgezogen ist.

Die Gummifüße lassen sich ganz einfach abschrauben und durch Spikes aus Metall ersetzen.Durch die Spikes hat das Stativ auf im Wald, am Strand oder auf Eis den perfekten Halt. Die Rollei Rock Solid Mark II Stative haben alle diese Outdoor-Eigenschaften, um Fotografen die größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten.

Keine Mittelstange

Das Rollei Rock Solid Alpha Mark II hat im Vergleich zu den meisten anderen Stativen keine Mittelstange. Der Kugelkopf T7S Carbon sitzt direkt auf den 3 Stativbeinen auf. Dadurch hast du ein extrem stabiles Verhalten und keinerlei Schwankungen.

Eine Mittelsäule lässt sich aber natürlich auch für das Alpha-Modell nachrüsten.

Praktisch sind auch die Gewinde direkt am Stativ. Sowohl ein 1/4, als auch ein 3/8 Gewinde findest du. Das bietet dir die Möglichkeit weiteres Zubehör zu montieren.

Beispielsweise lässt sich dort ein Gelenkstativ befestigen, um eine Videoleuchte anzubringen oder ein Smartphone als Vorschaumonitor. Um das Stativ noch zusätzlich zu stabilisieren findet sich auch der obligatorische Harken unterhalb des Stativkopfes.

Fazit: Rollei Rock Solid Alpha Mark II

Egal in welchem Kontext man sich dieses Stativ betrachtet. Es ist eine Allzweckwaffe für alle kreativen Leute. Die besondere Stärke liegt allerdings in der Natur. Draußen kann das Alpha Mark II seine robusten und extrem belastbaren Eigenschaften voll ausspielen. Dazu passt auch die Rollei-Qualität. Dieses Stativ will in den harten Einsatz geschickt werden, um sich zu beweisen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


499,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. August 2020 23:54