Skip to main content

Manfrotto MVKN12TWINMC & Nitrotech N12

(5 / 5 bei 3 Stimmen)

715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2021 6:57
Hersteller
Variante
Max. Höhe1.69 m
Gewicht5.16 kg
Packmaß0.86 m
Tragkraft12 kg
MaterialCarbon

Kontinuierlicher Gewichtsausgleich von 4 – 12 kg für eine perfekte Balance

Flache Basis des Stativkopf ermöglicht eine zusätzliche Nutzung mit Slider

Große Gewichtsreduzierung durch den Einsatz von Carbonfasern

Doppelrohr-Stativ mit Mittelspinne und Fluid-Videoneiger Nitrotech N12

Lieferumfang: Gepolsterte Stativtasche, Nitrotech N12 Stativkopf, Videostativ aus Carbon, Mittelspinne, 100 / 75 mm Halbschale


Manfrotto MVKN12TWINMC & Nitrotech N12

In der absoluten Spitzenklasse bewegt sich das Carbon-Videostativ von Manfrotto. Mit dieser sehr hochwertigen Kombination aus einem leichten Carbon-Doppelrohrstativ und dem Nitrotech N12 Stativkopf bekommen Videographen ein außergewöhnlich gutes High-Tech Stativ. Ausgelegt ist das Modell auch für Kamerasysteme im mittleren Gewichtssegment bis zu 12 kg.

Hohe Stabilität und Kompatibilität

Die Kombination des Nitrotech N12 Fluid-Videokopf und dem Doppelrohr-Stativ MVTTWINMC aus Carbonfaser mit einer verstellbaren Mittelspinne, überzeugt besonders durch eine hohe Stabilität und Verdrehsteifigkeit. Da uns kreativen Menschen Flexibilität sehr wichtig ist liefert Manfrotto das Stativ mit einer 100 mm Halbschale und einem 75 mm Aluminiumadapter. Dadurch ist das Stativ mit einer großen Anzahl Stativköpfen kompatibel.

Stabilität verleiht dem Stativ die Mittelspinne. Diese lässt sich allerdings auch entfernen und durch die Bodenspinne Manfrotto 165MV ersetzen. Angenehm einfach funktionieren die Verschlüsse der Teleskopbeine. Dieses professionelle Videostativ ist mehr als nur ein Freizeitvergnügen.

Nitrotech N12 Stativkopf

Natürlich sind die Stativbeine aus Carbon ein schönes Highlight, doch der Stativkopf stellt das ganze nochmal in den Schatten. Der Nitrotech N12 Fluid-Videokopf ist mit der modernsten Manfrotto-Technologie ausgestattet, um höchstmögliche Präzision zu erreichen. Der Nitrotech-Dämpfer, verbaut im Stativkopf, ermöglicht einen kontinuierlichen Gewichtsausgleich von 4 – 12 kg. Für diese Preisklasse ist das ein wirklich geiles Teil! Zusätzlich überzeugt die variabel einstellbare Friktions-Dämpfung auf beiden Achsen (Schwenken und Neigen). Nur durch diese moderne Technologie werden saubere und hochwertige Kamerabewegungen möglich.

 

 

Individualisierbar

Vor allem für professionelle Kameraleute bietet der Stativkopf eine ganze Menge. Der Steuerarm lässt sich beidseitig anbringen und bietet sich an weiteres Zubehör daran anzubringen. Das kann ein Monitor oder LED-Licht sein.

Eine kleine aber geniale Info noch zum Schluss: Die Schnellwechselplatte ist zweifach gesichert und ermöglicht eine komplett kreative Arbeit ohne immer wieder zu befürchten, dass die teure Kamera aus der Stativhalterung rutscht. Mir persönlich hilft dieser kleine Zusatzstift immer wieder sehr und beruhigt die Nerven. Ein Dreh ist schon Stress genug!

Fazit: Manfrotto MVKN12TWINMC & Nitrotech N12

Abschließend lässt sich eigentlich nur sagen, dass das Stativ Manfrotto MVKN12TWINMC mit dem Stativkopf Nitrotech N12 ein Werkzeug für Profis ist. Im Gegensatz zu günstigen Modellen ist die Verarbeitung und der Materialaufwand auf einem ganz anderen Level. Das wirkt sich letztendlich auch bei einem Dreh auf das Ergebnis aus.

Der Stativkopf Nitrotech N12 ist mit seinem kontinuierlichen Gewichtsausgleich und der variabel einstellbaren Friktions-Dämpung eine wahre Waffe für jeden kreativen Kopf dort draußen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


715,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Mai 2021 6:57